Springe zum Inhalt

3

"Öffne mir dein Herz" ist der sechste Band der "Lost in Love - Die Green Mountain Serie" von Marie Force. Man muss allerdings die Handlung der anderen fünf Teile nicht unbedingt kennen, um der Handlung in diesem Band folgen zu können.

Der Liebesroman ist überwiegend aus der Sicht von Charley Abbott erzählt, die wegen einer leichtsinnigen Wette mit Tyler einen Abhang hinab stürzt und sich dabei schwer verletzt. Tyler, der schon seit langem in Charley verliebt ist, gibt sich die Schuld daran, dass dieser Unfall passiert ist. Während des Genesungsprozesses kümmert er sich deswegen auch rührend um Charley.

...weiterlesen "[Rezension] Öffne mir dein Herz von Marie Force"

12

Hallo ihr Lieben,

auch in dieser Woche möchte ich mich wieder an Gemeinsam Lesen beteiligen. Wenn ihr mehr zur Aktion erfahren wollt, dann schaut doch einfach mal bei den Schlunzen vorbei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Amrita: Am Ende beginnt der Anfang" von Aditi Khorana aus dem Dressler Verlag. Ich bin auf Seite 88 von 334.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Das war vielleicht nicht gerade die vornehme Art, Abschied zu nehmen, doch Mala stand mir näher als irgendjemand sonst auf der Welt, ausgenommen Arjun und mein Vater." (S. 88)

...weiterlesen "[Aktion] Gemeinsam lesen KW 4/2018"

"Plan B wie Baby" ist ein Liebesroman aus der Feder von Marina Schuster und spielt in Elkpoint (Idaho, USA), dass ich schon durch Eine Prinzessin für den Cowboy kennenlernen durfte. Schon damals hat mir Elkpoint als Kulisse besonders gefallen und auch in diesem Roman finde ich das Setting wieder sehr schön beschrieben. Diese ländliche Idylle am Rande der Rocky Mountains laden einfach zum Träumen ein.

In "Plan B wie Baby" steht der Baby-Wunsch von Claire Chapman im Mittelpunkt. Einziger Haken an der Sache: Sie ist Single und ziemlich unerfahren im Umgang mit dem anderen Geschlecht. Deswegen lässt sie auch kein Fettnäpfchen aus, sobald sie sich für einen Mann interessiert. Das muss auch Nash Belmont schmerzhaft am eigenen Leib erfahren. Nash, der zusammen mit seinem Bruder Dillon eine Wellness-Ranch in Elkpoint betreibt, ist Claires auserwähltes "Zielobjekt", mit dem Claire ihre Baby-Pläne verwirklichen möchte. Dabei erhält sie unerwartete Hilfe von Dillon, der Claire Nachhilfe in Sachen Dating gibt.

...weiterlesen "[Rezension] Plan B wie Baby von Marina Schuster"

Das Jahr ist fast zu Ende und ich habe am Mittwoch mein 52. Buch beendet. Mein Goodreads Jahresziel lag bei 48 Büchern und ich bin mehr als nur zufrieden mit meiner Gesamtanzahl, besonders wenn man bedenkt, dass ich die ersten vier Monate gefühlt überhaupt keine Zeit zum Lesen hatte.

Laut Goodreads habe ich in diesem Jahr 21558 Seiten gelesen, dabei war mein kürzestes Buch lediglich 38 Seiten lang (Küsse nach Rezept von Susan Mallery) und mein längstes hatte stolze 1296 Seiten (Die Tore der Welt von Ken Follett).

Außerdem habe ich die ganze Percy Jackson Reihe komplett als Hörbuch durchgesuchtet. Diese Reihe war für mich die Reihe des Jahres, obwohl ich direkt im Anschluss auch noch die Helden des Olymp komplett durchgehört habe, die mir zwar auch sehr gut gefallen hat, aber bei weitem nicht an die Percy Jackson-Reihe herangekommt. ...weiterlesen "Mein buchriger Jahresrückblick 2017"