Springe zum Inhalt

1

Im September habe ich einen Beitrag zum Thema Deutsche Buchboxen geschrieben, weil mich interessiert hat, ob es deutsche Buchboxen überhaupt gibt und wie dievers das Angebot ist.

Heute möchte ich euch meine erste bestelltn Buchboxen näher vorstellen. Es handelt sich dabei um die Lesekatzen Oktober 2017 Box mit dem Thema "Gruselherbst" in der Erwachsenenedition (Alter 16+). Die Box hat 29,95 € zzgl. Versandkosten gekostet und wurde Ende Oktober geliefert.


 
Die Verpackung der Buchbox ist sehr ansprechend und das Logo finde ich echt sehr hübsch, obwohl DPD den Versand-Barcode darübergeklebt hat. Aber das Logo war nochmals auf einem Lesezeichen zu sehen (siehe weiter unten). Die Größe der Verpackung passt zum Inhalt, denn die Box war komplett gefüllt, ohne Füllmaterial zu verwenden, denn zerbrechliche Items waren nicht enthalten.
 
 
 

 
Nachdem ich die Box geöffnet habe, sprang mir die Infokarte, die den Inhalt der Box näher vorstellt, direkt ins Auge. Das Design der Infokarte finde ich wunderschön, das Bild passt voll zum Thema Gruselherbst. Die Rückseite der Karte habe ich zunächst nicht gelesen, denn ich wollte mich zum Inhalt der Box überraschen lassen.
 
 
 
 
  ...weiterlesen "[Buchbox] Lesekatzen Buchbox Oktober 2017"

4


Hallo ihr Lieben,

auch in dieser Woche möchte ich mich wieder an Gemeinsam Lesen beteiligen. Wenn ihr mehr zur Aktion erfahren wollt, dann schaut doch einfach mal bei den Schlunzen vorbei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Geister" von Nathan Hill ich bin auf Seite 401 von 864.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Denn obwohl du mit der Literaturclique abhängst, Schreibkurse besuchst, dich wie ein Schriftsteller anziehst und wie ein Schriftsteller rauchst, musst du irgendwann erkennen, dass das, was du schreibst, einfach nicht besonders gut ist." (S.401)

...weiterlesen "[Aktion] Gemeinsam lesen KW 3/2018"

"Am Ende aller Zeiten" von Adrian J. Walker ist das erste Buch, dass ich aus dem Fischer TOR Verlag gelesen habe. Ich fand den Klappentext so spannend, das ich es unbedingt lesen wollte, obwohl das Genre aktuell nicht mein liebstes ist.

Besonders schön an diesem Buch finde ich die Haptik. Es liegt sehr schön in der Hand und ich mag die Aufmachung mit dem aufgedruckten Gummiband, das sich im Material vom restlichen Cover unterscheidet.

...weiterlesen "[Rezension] Am Ende aller Zeiten von Adrian J. Walker"

8


Hallo ihr Lieben,

nachdem nun der Blogumzug beendet ist, bin ich heute unter neuer Domain wieder einmal bei Gemeinsam Lesen dabei. Vielleicht kennt ihr mich noch unter meinem alten Namen leniliest.blogspot.de, mit dem ich vor einiger Zeit regelmäßig an dieser Aktion teilgenommen habe. Wenn ihr mehr zur Aktion erfahren wollt, dann schaut doch einfach mal bei den Schlunzen vorbei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Aktuell lese ich den historischen Roman "Der Turm der Welt" von Benjamin Monferrat. Ich bin auf Seite 279 von 701.

...weiterlesen "[Aktion] Gemeinsam Lesen KW 2/2018"

"Plan B wie Baby" ist ein Liebesroman aus der Feder von Marina Schuster und spielt in Elkpoint (Idaho, USA), dass ich schon durch Eine Prinzessin für den Cowboy kennenlernen durfte. Schon damals hat mir Elkpoint als Kulisse besonders gefallen und auch in diesem Roman finde ich das Setting wieder sehr schön beschrieben. Diese ländliche Idylle am Rande der Rocky Mountains laden einfach zum Träumen ein.

In "Plan B wie Baby" steht der Baby-Wunsch von Claire Chapman im Mittelpunkt. Einziger Haken an der Sache: Sie ist Single und ziemlich unerfahren im Umgang mit dem anderen Geschlecht. Deswegen lässt sie auch kein Fettnäpfchen aus, sobald sie sich für einen Mann interessiert. Das muss auch Nash Belmont schmerzhaft am eigenen Leib erfahren. Nash, der zusammen mit seinem Bruder Dillon eine Wellness-Ranch in Elkpoint betreibt, ist Claires auserwähltes "Zielobjekt", mit dem Claire ihre Baby-Pläne verwirklichen möchte. Dabei erhält sie unerwartete Hilfe von Dillon, der Claire Nachhilfe in Sachen Dating gibt.

...weiterlesen "[Rezension] Plan B wie Baby von Marina Schuster"